Meist gelesen

    Oscar 2010: Die Gewinner des Academy Awards.

    Die lang erwartet Oscarnacht ist vorbei. Heute Nacht um 02:00 UHR MEZ startete die Academy Award Verleihung 2010 im Kodak Theatre in Los Angeles. In Summe wurden 57 verschiedene Filme nominiert, wobei die Favouriten ganz klar die Filme “Avatar – Aufbruch nach Pandora” und “Tödliches Kommando – The Hurt Locker” mit 9 Nominierungen, “Inglourious Basterds” mit 8 Nominierungen und “Precious – Das Leben ist kostbar” bzw. “Up in the Air” mit 7 Nominierungen waren.

    Der überragende Gewinner ist der Film “The Hurt Locker” von Kathryn Bigelows mit 6 Oscars gefolgt von “Avatar – Aufbruch nach Pandora” mit 3 Oscars. Somit zählt der Film “Avatar” von James Camerons nach 9 Nominierungen wohl zu einem der Verlierer des heutigen Abends.

    Auch für die Österreicher war es eine durchaus erfolgreiche Nacht mit dem Gewinn eines Academy Awards für Christoph Waltz als bester Nebendarsteller in “Inglourious Basterds” von  Regisseur Quentin Tarantino. Die anderen beiden nominierten Österreicher, Michael Haneke (Das weiße Band) und Christian Berger  für die beste Kamera gingen leider leer aus.


    FilmAnzahl der OscarsKategorie(n)
    Tödliches Kommando – The Hurt Locker 6Bester Film, Beste Regie, Bestes Originaldrehbuch, Bester Schnitt, Bester Ton, Bester Tonschnitt
    Avatar – Aufbruch nach Pandora3Bestes Szenenbild, Beste Kamera, Beste visuelle Effekte
    Precious – Das Leben ist kostbar2Beste Nebendarstellerin,Bestes adaptiertes Drehbuch,
    Oben2Bester Animationsfilm, Beste Filmmusik
    Crazy Heart2Bester Hauptdarsteller, Bester Filmsong
    Blind Side – Die große Chance1Beste Hauptdarstellerin
    Inglourious Basterds1Bester Nebendarsteller
    El secreto de sus ojos1Bester fremdsprachiger Film
    Logorama1Bester animierter Kurzfilm
    The New Tenants1Bester Kurzfilm
    The Young Victoria1Bestes Kostümdesign
    Die Bucht (The Cove)1Bester Dokumentarfilm
    Music by Prudence1Bester Dokumentar-Kurzfilm
    Star Trek1Bestes Make-Up

    Sportliche Großveranstaltungen auf einen Blick!

    Nach dem die olympischen Winterspiele 2010 am 28. Februar zu Ende gingen, startet bereits das nächste sportliche Großereignis am 12.03 – Die Paralympic Winterspiele in Vancouver. Die Paralympics sind die Olympischen Spiele für Menschen mit körperlicher Behinderung und finden immer im Anschluss an die Olympischen Winterspiele statt.

    Weitere sportliche Ereignisse im Jahr 2010 ist die Schwimm Kurzbahn WM in Dubai, die Judo EM in Wien, die Eishockey WM in Köln und dann im Sommer die Fußball WM in Süfafrika. Abschließen tut das Jahr 2010 dann mit der Leichtathletik EM in Barcelona und der Schwimm EM in Budapest.

    In der folgenden Tabelle habe ich versucht, einen Auflistung sämtlicher Sportereignisse der nächsten Jahre zu erstellen. Die Liste ist bei weitem nicht vollständig sondern beinhaltet vor allem die für mich interessanten Sportarten. Auf Wunsch kann ich gerne versuchen, diese zu erweitern. Dazu bitte ich einfach um einen kurzen Kommentar zu hinterlassen und anzugeben was die gewünschten Sportart ist. Für zusätzliche Daten zu diesen Terminen wäre ich auch dann sehr dankbar.

    JahrDatumSportereignisAustragungsortGastgeberland
    201012.03 – 21.03Paralmpics WinterspieleVancouverKanada
    201007.04 – 11.04Schwimmen Kurzbahn WMDubaiVereinigte Arabische Emirate
    201023.04 – 25.04Judo EuropameisterschaftWienÖsterreich
    201007.05 – 23.05Eishockey WeltmeisterschaftKöln, Mannheim, …Deutschland
    201011.06 – 11.07Fußball WeltmeisterschaftSüdafrika
    201027.07 – 01.08Leichtathletik EuropameisterschaftBarcelonaSpanien
    201004.08 – 14.08SchwimmeuropameisterschaftenBudapestUngarn
    201113.01 – 30.01Handball WeltmeisterschaftSchweden
    201108.02 – 20.02Alpine Ski-WMGarmisch-PartenkirchenDeutschland
    2011??.02 – ??.02Biathlon WeltmeisterschaftChanty-MansijskRussland
    201126.02 – 06.03Nordische Ski-WeltmeisterschaftenOsloNorwegen
    201130.04 – 15.05Eishockey WeltmeisterschaftBratislava, KosiceSlowakei
    201125.06 – 04.07Special Olympics Sommer World GamesAthenGriechenland
    2011??.?? – ??.??SchwimmweltmeisterschaftenShanghaiChina
    2012??.?? – ??.??Biathlon WeltmeisterschaftRuhpoldingDeutschland
    201217.02 – 19.02Skiflug WMVikersundNorwegen
    201227.07 – 12.08Olympische SommerspieleLondonVereinigtes Königreich
    201229.8 – 09.09Paralympics SommerspieleLondonVereinigtes Königreich
    201209.06 – 01.07Fußball EuropameisterschaftPolen, Ukraine
    2012??.?? – ??.??Handball EuropameisterschaftSerbien
    2012??.?? – ??.??Eishockey WeltmeisterschaftHelsinki, Stockholm, …Finnland, Schweden
    201304.02 - 17.02Alpine Ski-WMSchladmingÖsterreich
    2013??.?? – ??.??Nordische Ski-WeltmeisterschaftenVal di FiemmeItalien
    2013??.?? – ??.??Biathlon WeltmeisterschaftNové Mésto na MoravéTschechien
    2013??.?? – ??.??SchwimmweltmeisterschaftenDubaiVereinigte Arabische Emirate
    2013??.?? – ??.??Eishockey WeltmeisterschaftHelsinki, Stockholm, …Schweden, Finnland
    201407.02 – 23.02Olympische WinterspieleSotschiRussland
    201407.03 – 16.03Paralmpics WinterspieleSotschiRussland
    201413.06 – 13.07Fußball WeltmeisterschaftBrasilien
    2014??.?? – ??.??Eishockey WeltmeisterschaftMinskWeißrussland
    201605.08 -21.08Olympische SommerspieleRio de JaneiroBrasilien
    2016??.09 - ??.09Paralympics SommerspieleRio de JaneiroBrasilien

    Österreich im Oscarfieber - Christoph Waltz & Co ...

    Nur wenige Stunden vor der begehrten Academy Award Verleihung 2010 im Kodak Theatre in Los Angeles wird Christoph Waltz in vielen Magazinen und Zeitschriften als haushoher Favorit für den Oscar in der Kategorie als “bester Nebendarsteller” im Film “Inglourious Basterds” gehandelt. Im “Time”- Magazin schrib der Filmkritiker Richard Corliss sogar, dass es sich bei den Nebendarstellern nicht um einen Wettbewerb oder eine Wahl  handelt, sondern um die Krönungsfeier des Christoph Waltz.

    Neben Christoph Waltz mit wurden auch noch zwei weitere Österreicher für den Oscar nominiert: Michael Haneke als Regisseur des Films “Das weiße Band” in der Kategorie “Bester fremdsprachiger Film” und sein Kameramann Christian Berger für die “Beste Kamera“.

    Bei so viel Wirbel rund um den Oscar bleibt nur zu hoffen, dass wir am Ende nicht leer aus gehen. Die nominierten Person selbst nehmen den ganzen “Run” um den Oscar wesentlich gelassener als so manche Journalisten und sehen sich selbst auch nicht als Favouriten. [Quelle: orf.at]

    Hermann Maier neuer ÖSV-Cheftrainer?

    Wird der ehemalige Skifahrer und mehrfache Olympiasieger Hermann Maier neuer ÖSV-Cheftrainer bei den Herren und somit Toni Giger ablösen? Das ist wohl das neueste Gerücht rund um das schlechte Abschneiden der österreichischen Herrenmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver. Bei dieser Olympia konnte das Herren Ski-Team keine einzige Medaille (zur Medaillenstatistik) erzielen und sorgten dadurch für das schlechteste Abschneiden aller Zeiten bei olympischen Winterspielen.

    Also eine Ablöse des ÖSV-Herren Cheftrainers scheint nach dieser Saison sicher. Wenn es nach so manchen oder sogar der Mehrheit der Österreicher und des ehemaligen Managers von Maier gehen soll, wäre Hermann Maier genau der Richtige für diese Aufgabe. Von Hermann Maier selbst und von offiziellen Stellen gibt es jedoch keinerlei Hinweise darauf, die dieses Gerücht bestätigen. So heißt es also weiter abwarten, auch wenn ich mir sehr sicher bin, dass vor Saisonende keine offiziellen Meldungen bzw. Entscheidungen bezüglich des Postens als Herren Cheftrainers geben wird. [Quelle: Sat1 Austria News um 18:00 Uhr am 03.03.2010]

    82. Oscarverleihung 2010 am 7. März 2010

    And the Oscar goes to … ??? Am 7. März 2010 ist es wieder soweit und es findet die 82. Oscarverleihung Kodak Theatre in Los Angeles statt. Bei dieser Academy Award Verleihung werden die Preise für die besten Filme aus dem Jahr 2009 verliehen.

    Insgesamt wurden die Filme in 24 verschiedenen Kategorien nominiert, wobei es in der Kategorie “Bester Film” 10 nominierte Filme und in der Kategorie “Beste visuelle Effekte” drei nominierte Filme gibt. Bei den restlichen Kategorien gibt es jeweils 5 nominierte Filme:  Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Beste Hauptdarstellerin, Bester Nebendarsteller, Beste Nebendarstellerin, Bestes Originaldrehbuch, Bestes adaptiertes Drehbuch, Bester Animationsfilm, Bester fremdsprachiger Film, Bester animierter Kurzfilm, Bester Kurzfilm, Bestes Szenenbild, Beste Kamera, Bestes Kostümdesign, Bester Dokumentarfilm, Bester Dokumentar-Kurzfilm, Bester Schnitt, Bestes Make-Up, Beste Filmmusik, Bester Filmsong, Bester TonBester Tonschnitt und .

    In Summe wurden 57 verschiedene Filme aus dem Jahr 2009  nominiert. Die Favouriten für den Oscar 2010 sind die Filme “Avatar – Aufbruch nach Pandora” und “Tödliches KommandoThe Hurt Locker” mit 9 Nominierungen, “Inglourious Basterds” mit 8 Nominierungen und “Precious – Das Leben ist kostbar” bzw. “Up in the Air” mit 7 Nominierungen.

    Mein persönlicher Favourit ist “Das weiße Band” des österreichischen Regisseurs Michael Haneke mit 2 Nominierungen in den Kategorien “Bester fremdsprachiger Film” und “Beste Kamera“.

    Wo und wann kann ich die Oscarverleihung mitverfolgen?
    Die Oscarverleihung wird in Europa in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 02:00 Uhr (08.03.2010) Live auf ORF 1 und Pro7 übertragen. Für alle die diese Sender nicht empfangen können oder keinen Zugang zu einem Fernseher haben, wird es alternativ auch noch einen Livestream zur Oscarnacht 2010 auf oscar.go.com geben.

    Medaillenspiegel der Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver!

    Die Olympischen Winterspiele 2010 in Vanvouver sind vorbei, doch was bleibt sind die Medaillen. Angeführt wird der Medaillenspiegel von dem Gastgeber der Winterspiele 2010: Kanada. Den 2. Platz in dieser Wertung nimmt Deutschland gefolgt von den USA ein.

    Da bei solchen Großereignissen fast nur die Medaillen zählen, möchte ich zu beginn die Länder erwähnen, die am öftesten eine Medaille nur knapp verfehlt haben. Angeführt wird die “Blechstatistik” der Olympischen Winterspiele 2010 von Österreich. Gemeinsam mit Russland konnte 9 mal ein 4. Platz erreicht werden.

    Anzahl der vierte Plätze in Vancouver:Land
    9Österreich, Russland
    8USA, Schweden, Deutschland
    7Kanada
    6Norwegen, Schweiz
    5Italien
    4Niederlande
    3Finnland, Frankreich, Südkorea
    2China
    1Slowenien, Japan, Lettland, Weißrussland, Slowakei

    RangLandGoldSilberBronzeGesamt
    1.Kanada147526
    2.Deutschland1013730
    3.USA9151337
    4.Norwegen98623
    5.Südkorea66214
    6.Schweiz6-39
    7.China52411
    .Schweden52411
    9.Österreich46616
    10.Niederlande4138
    11.Russland35715
    12.Frankreich23611
    13.Australien21-3
    14.Tschechien2-46
    15.Polen1326
    16.Italien1135
    17.Slowakei1113
    .Weißrussland1113
    19.Großbritannien1--1
    20.Japan-325
    21.Kroatien-213
    .Slowenien-213
    23.Lettland-2-2
    24.Finnland-145
    25.Estland-1-1
    .Kasachstan-1-1

    [Quelle: sport.orf.at]

    Neuvorstellung und Vorbestellung der Canon EOS 550D

    Diese Woche stellte Canon die neue DSLR-Kamera EOS 550D vor. Mit einem Preis von 729 Euro und vielen Ausstattungsmerkmalen wie der EOS 7D darf sie durchaus als Konkurrenz betrachtet werden, oder kurz beschrieben: “Die Amateur D-SLR mit Profi-Ausstattung und Full-HD-Movie”. Die EOS 550D besitzt einen neu entwickelten 18 Megapixel auflösende, APS-C-große CMOS-Sensor und ein 7,6 Zentimeter (3 Zoll) großes Display im Seitenverhältnis von 3:2. Im Kit-Angebote zusammen mit einem EF-S 18-55mm IS soll die EOS 550D 829 Euro kosten und zusätzlich mit dem Objektiv Canon EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS 1029 Euro. Nun darf man also gespannt auf erste Testberichte und Reviews zur EOS 550D warten, um die ab März 2010 erhältlich Kamera dann mit ruhigem Gewissen kaufen zu können (oder auch nicht).

    Hier gibt es weitere Details dazu:

    • 18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
    • DIGIC 4
    • I SO 100-6.400, erweiterbar auf H: 12.800
    • Reihenaufnahmen mit bis zu 3,7 B/s
    • Aufzeichnung von Full-HD-Movies
    • 7,7 cm (3,0 Zoll) Clear View LCD-Monitor mit Seitenverhältnis 3:2 und 1.040.000 Bildpunkten
    • iFCL AE-Messsystem
    • Quick-Control-Bildschirm
    • Anschluss für externes Mikrofon
    • Movie-Crop-Funktion für VGA-Movies mit 7facher Telewirkung

    Vorbestellt kann die Canon EOS 550D bereits auf Amazon werden: Canon EOS 550D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, LiveView) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS Objektiv (bildstabilisiert)

    Paris Hilton verlobt und Angelina Jolie und Brad Pitt geschieden?

    Das sind wohl derzeit die Top-Gerüchte oder werden es bald werden. Derzeit gibt es über Paris Hilton nur Spekulationen wann es endlich soweit sein wird, dass ihr Doug Reinhardt einen Heiratsantrag machen wird. Gerüchte um eine Hochzeit noch in diesem Jahr (2010) gibt es wohl wie Sand am Meer.

    Mit der Liebe vorbei scheint es zwischen dem ehemaligen Traum-Hollywood-Paar Angelina Jolie und Brad Pitt zu sein, oder doch noch nicht? Scheinbar dürfte das Finanzielle zwischen den beiden bereits geklärt sein und es wird fair “50:50″ aufgeteil. Doch was passiert mit ihren 6 Kindern?

    Wirtschaftskrise: Obama will Verschärfung der Handelsregeln für Banken

    Um das Risiko einer erneute “Wirtschaftskrise” zu reduzieren, hatte der US-Präsident am Donnerstag angekündigt, risikoreiche Geschäfte zur Gewinnmaximierung von Banken deutlich zu erschweren. Doch noch sind die geplante Verschärfung der Handelsregeln für Großbanken ist in der US-Regierung sehr umstritten. Jedoch trifft Obama mit seinen Plänen in der Bevölkerung auf große Zustimmung, wodurch eine Umsetzung als sehr wahrscheinlich erscheint [Quelle: welt.de]. Beobachter, wie Simon Johnson, der ehemaliger Chefvolkswirt des Internationalen Währungsfonds (IWF), rechnen eher mit einem Scheitern der Reform, da es unwahrscheinlich ist, dass das Gesetz durch den Senat kommt [Quelle: derstandard.at]

    Also bleibt abzuwarten, ob sich diese Bankenpläne auch wirklich umsetzen lassen. Was Obama mit seiner Ankündigung jedoch bereits geschafft hat, waren starke Kursverluste am Donnerstag an der Wall Street und europaweite Verluste an den Börsen heute Freitag (22.01.2010).

    Menschenhandel: Nach Erdbeben werden Kinder in Haiti verschleppt!

    In meinem ersten Beitrag über das Jahrhundert-Erdbeben in Haiti habe ich bereits davor gewarnt, das es leider immer wieder Leute gibt, die solche tragischen Ereignisse für betrügerische Zwecke ausnutzen wollen. Damals ging es jedoch “nur” darum, dass Spenden für Haiti in die eigenen Tasche fließen. Mehr darüber hier: Spendenwillig? Vorsicht vor Betrügern!

    Doch leider geht es noch deutlich schlimmer und für mich ist momentan die Spitze des Eisbergers erreicht. Ähnlich wie nach dem Tsunami Ende 2004 in Asien nutzen gut organisierte Netzwerke von Menschenhändlern die Schwäche des Staates und die schlechte Koordination der Handelnden vor Ort eiskalt aus, um Kinder zu verschleppen bzw. zu entführen und außer Landes zu bringen. Bis jetzt gibt es laut Jean-Luc Legrand, einem Vertreter des UN-Kinderhilfswerk UNICEF, Informationen darüber, dass bereits von ~15 Kindern ausgegangen werden muss, die aus Krankenhäusern verschwunden sind.

    Was kann dagegen unternommen werden?
    Die UNICEF-Mitarbeiter verlangen ein weltweites aussetzten der Adoptionen von haitianischen Kindern bis sich die Situation auf Haiti wieder etwas beruhigt hat, da diese Menschenhändler vermutlich mit dem internationalen Adoptionsmarkt in Verbindung stehen. Wobei diejenigen Kinder, bei denen die Formalitäten schon vor dem Erdbeben weitgehend abgeschlossen waren, schnell ausreisen sollten. Jeder andere Fall sollte sorgfältigst geprüft werden und solange soll auf schutzlose Waisenkinder besondere Rücksicht genommen werden. [Quelle: welt.de]