Meist gelesen

    Das Donauinselfest in Wien: Größtes Open-Air Musikfestival Europas

    Nach dem bisher größten Open-Air Konzert Österreichs, dem AC/DC-Konzert in Wels mit ungefähr 95.000 Besuchern steht nun das nächste ultimative Open-Air Highlight auf dem Plan: Das Wiener Donauinselfest 2010. Das größtes Open-Air Musikfestival Europas findet dieses Jahr von 25.6. bis 27.6.2010  auf der gesamten Donauinsel in WIEN (Österreich) statt. Nach Schätzungen zum Donauinselfest 2009 betrugen die Besucherzahlen über das Wochenende bis zu 2.000.000 wobei alleine am Samstag ca. 1.000.000 Besucher auf der Insel wahren. Der Eintritt beim Donauinselfest ist wie immer kostenlos, wobei in Summe ~500 verschiedene Künstler auf ~20 Bühnen auftreten werden.

    Das Donauinselfest wird bei jeder Witterung stattfinden, sofern keine Sicherheitsbedenken durch Hochwasser oder andere Einflüsse gegeben sind. Ein detailliertes Programm für das Donauinselfest 2010 gibt es derzeit leider noch nicht, wobei bereits folgenden Bands/ Künstler als Programmhighlights genannt werden können: Paul van Dyk, Adam Green, Rainhard Fendrich, Disco Boys, Billy Idol, HIM, Stereo Total, The Very Best, Katrin Lampe & Band, Manuel Ortega, The incredible Staggers, Kim Wilde, From Dawn to Fall, Minisex, Anna F., Tom Snow – vienna calling, Just Pink –Tribute Show, Rokitansky, Pendulum, The Dubliners, Pendulum, 3 Feet Smaller,  uvm … Auf last.fm gibt es ein “Komplettes Linup” zum Donauinselfest 2010: Complete linup

    Update 04.06.2010: Endlich ist auf der offiziellen Donauinselseite das vollständige Programm + Inselplan verfügbar: donauinselfest.at

    Unterkunft/ Übernachtung in Wien – Camping, Hotels, Pensionen und Jugendherbergen:
    In Wien und Umgebung gibt es mehr als genug Übernachtungsmöglicheiten für hoffentlich jeden Geschmack. Leider gibt es auf der offiziellen Seite zum Donauinselfest (noch) keine Links zu den entsprechenden Unterkünfte wodurch ich euch die folgenden Auswahl an Quartieren (Hotels, Pensionen, Appartements, Jugendherbergen, Campingplätze in Wien) anbieten, welche von der Redaktion von “Wien-konkret” zusammengestellt wurden: Hotels in Wien und Hotels, PensionenFerienwohnungen in Wien, Jugendherbergen in Wien und Campingplätze in Wien.

    Für die Anreise empfehlen sich die öffentlichen Verkehrsmittel der ÖBB und der Wiener Linien. Mehr (aktuelle) Infos zum Donauinselfest 2010 gibt es auf der offiziellen Homepage: Donauinselfest 2010. Abschließend gibt es noch ein kurzes Video mit Impressionen vom Donauinselfest 2009:

    2 comments to Das Donauinselfest in Wien: Größtes Open-Air Musikfestival Europas